main product image

Asimi Ultra Chinch

Unser ultimatives Laursprecherkabel. Performance ohne Kompromisse.

Ein Referenzklasse Reinsilber Lautsprecherkabel für die weltbesten HiFi- Systeme

Für das Asimi werden höchst reine OCC Silber Leiter verwendet. OCC steht für Ohno Continuous Casting und bezeichnet einen speziellen Herstellungsprozess. Benannt wurde dieser nach seinem Erfinder Professor Atsumi Ohno, der in den späten 1970iger Jahren herausfand, dass durch eine Erhöhung der Temperatur der Gussform, über die Temperatur des geschmolzenen Kupfers, bei direkter Abkühlung nach dem Ziehen ein lang gezogener, höchst reiner Kupfer Kristall (99,99997%) herzustellen ist. Das Vorurteil Silberkabel klängen stets „hell“ hat seine Gründe in schlechter Fertigungsqualität, wobei es zu Verunreinigungen und Körnungen im generell minderwertigerem Leiter kommt.

Die höchst reinen monokristallinen Leiter des Asimi sind in einer komplexen Multi Core Konfiguration angeordnet, wobei jeder 3,5mm² starke Kabelstrang aus 3 Paaren Festkern Leitern mit unterschiedlichen Durchmessern aufgebaut ist. Ein aussgewöhnlich hoher Materialeinsatz, unberücksichtig des Preises für Reinsilber.

Bei den meisten Silberkabeln wird zudem zur Reduzierung der Kosten beim Durchmesser des Leiters gespart. Häufig liegt hier ein weiterer Grund der Kritik begründet, Silberkabel seinen schön in den Höhen, hätten aber keine Kontrolle über tiefe Frequenzen. Das alles trifft auf das Asimi nicht zu, was auch unterschiedliche Redakteure auf Basis physikalischer Grundlagen bestätigen.

Ein weiterer Fokus lag auf der Ummantelung, die das Silber isoliert und schützt. Im Asimi sind die Leiter in unserer mikroporösen Teflon Isolierung eingehüllt. Dieses neue Material mit Luft Isolation übertrifft die Performance der besten Fest-Teflon oder PTFE (Teflon™) Isolationen um bis zu 30 % hinsichtlich der Signalgeschwindigkeit und der Signaltreue vor allem im Bezug zu hohen Frequenzen.

Erreicht wird dies dadurch, dass das neue Material mit einer dielektrischen Konstante von ca. 1,5 (je kleiner die Zahl desto besser) deutlich unter dem Wert von 2,1 liegt. Ein ganz typischer Wert für die aktuell verfügbaren PTFE (Teflon™) Isolationen, die sonst für diese Art der Anwendung benutzt werden.

Die absolute Detailverliebtheit und die Kombination aus Materialien und Verfahrensweisen bei der Herstellung, führten mit dem Mavros zu einem Lautsprecherkabel, welches von Hifi-Redakteuren als „das beste Kabel, was sie je gehört haben“ oder „eins der aller, aller besten“ beschrieben wird.

Unser Ziel ist es, Kabel ohne „Eigenklang“ und somit ohne Verzerrung des eigentlichen Klanges zu entwickeln. Das Asmini wurde gebaut, um förmlich in Ihrer Anlage zu verschwinden und die gesamte eigentliche Performance Ihren Komponenten zu überlassen. Bitte beachten Sie, dass das Asimi erst nach einer gewissen Einspielzeit die gewünschte und versprochene Performance liefert.

Technologie & Spezifikationen

Steckerart

Ultra Chinch

Mehr lesen

Leitermaterial

OCC Silber

Mehr lesen

Dielektrisches Material

PTFE

Mehr lesen

Konstruktion

Twin Multicore

Mehr lesen

Konstruktion Festkern Multicore
Material OCC Reinsilber
Dielektrikum Mikroporöser PTFE (Teflon™)
Abschirmung N/A
Kapazität 34,06 pF/m
Induktivität 0,529 µH/m
Widerstand 0,0046 Ohm/m
VOP 0,79
Durchmesser 16,3 mm

Internationale Reviews

  • HiFi Plus

    Asimi Ultra Chinch

    …extremely detailed and extraordinarily neutral; all of the things you want from a cable with none of the things you don’t.

    It’s hard not to be seriously impressed with Atlas’ Asimi and Mavros pairing. These are two of the very, very best. Plus, it’s good to find a truly UK high-end offering. Atlas is definitely on the high-end map!

  • The Audiophile Man

    Asimi Ultra Chinch

    The Asimi Ultra is, frankly, a stunning cable and a candidate for the best interconnect currently on the market.

    Speaking of bass, percussion was now more distinct with an instrumental separation that allowed air to flow between the instruments.

  • HiFi News

    Asimi Ultra Chinch

    …beautifully constructed and finished – its new Ultra phono plugs are exquisitely machined and polished.

    Speaking of bass, percussion was now more distinct with an instrumental separation that allowed air to flow between the instruments.

the performance connection

Wir sind fast wie eine Art Ingenieurbüro. Wir hören bei der Entwicklung unserer Produkte nicht nur ganz genau hin, sondern wir hören, testen, messen und hören dann nochmal. Besuchen Sie einen der folgenden Links um noch mehr zu erfahren.